Trekkingbikes

Das Trekkingbike


Das Trekkingbike ist eine Fahrradgattung mit großen Reifen (28") für ein breites Einsatzgebiet. Früher war diese Fahrradgattung als "Leichtlaufrad" oder "Sportrad"bezeichnet. Wir definieren das Trekkingrad grundsätzlich als Langstreckenfahrzeug mit Kettenschaltung oder Nabenschaltung - klar, daß die Kurzstrecken wie Stadt- und Einkaufsfahrten eingeschlossen sind.

In diesem Bereich sind auch die Reiseräder mit langem Radstand und die Crossbikes (oder auch Hybridbikes genannt) in 28" - Sportgeräte ohne StVZO-Ausstattung zu finden.
 
  • mittlerer Radstand für agilen Geradeaus-Lauf
  • stabiler Rahmen aus hochwertigen Stahl oder großvolumigen Rohren (Aluminium)
  • komplette StVZO-Ausstattung (Beleuchtung etc.)
  • gemäßigte bis aufrechte, bequeme Sitzposition
  • bequemer Sattel
  • mittelbreite Bereifung (32-622 bis 50-622)
  • beim Damenrad tieferer Einstieg beim Wave-oder Connectrahmen, für den sportlichen Einsatz einen Trapezrahmen
  • Federungssysteme für Gabel und Sattelstütze möglich
  • vorrangig 10- bis 30-Gang Kettenschaltung oder 7-, 8- und 14-Gang Nabenschaltung
  • designorientierte Rahmenformen
  • Korbsysteme und Taschensysteme optimal montierbar
  • Gewicht zwischen 11 und 20 Kilo


Bitte beachtet die Größenvarianten der einzelnen Artikel
  • Seite
  • «
  • 1
  • 2
  • »
20 Artikel